top of page


Zutaten:

  • 10 g Petersilie

  • 2 Stängel Minze

  • 250 g Feta

  • 200 g Saure Sahne

  • 2 TL Zitronensaft

  • ¼ TL Salz

  • ¼ TL Pfeffer

Zubereitung:


  • Petersilie und Minze in den Mixtopf geben, 2 Sek. / Stufe 8 zerkleinern

  • mit dem Spatel alles nach unten schieben

  • alle restlichem Zutaten dazu geben, 30 Sek. / Stufe 6 vermischen

  • abschmecken und umfüllen

Tipp: perfekt geeignet für Gemüsesticks



Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße Eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein





3 Ansichten0 Kommentare


Zutaten:



  • 240 g Zucker

  • 4 Zitronen den Saft ca. 150g

  • 2 Zitronen die Schale

  • 120 g Butter, in Stücken

  • 3 Eier





Zubereitung:


  • Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  • Zitronenschale dazu geben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  • mit dem Spatel alles nach unten schieben

  • alle Restlichen Zutaten dazgeben und ohne Messbecher 20 Min. / 90°C / Stufe 2 erhitzen

  • Messbecher wieder einsetzen, 25 Sek. / Stufe 6 vermischen

  • in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen

  • Lemon Curd kann man perfekt als Brotaufstrich servieren oder für Kuchen nurtzen

  • im Kühlschrank aufbewahren


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße Eure Nadine

Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein





9 Ansichten0 Kommentare


Zutaten:


  • 150 g Spekulatius

  • 150 g Mascarpone

  • 120 g Weiße Schokolade

  • 2 TL Rapsöl


Zubereitung:


  • Spekulatius in den Mixtopf geben 10 sek. / Stufe 5 zerkleinern

  • Mascarpone dazu geben 5 sek. / Stufe 5 vermischen

  • in eine Schüssel umfüllen, falls es noch nicht gut miteinander verbunden ist etwas mit dem Spatel vermischen

  • mit einem Teigportionierer Kugeln abstechen und zwischen den Händen rundwirken

  • ca. 10 Kugeln kommen dabei heraus

  • diese in den Kühlschrank stellen für ca. 30 Min.

  • je fester sie sind desto besser könnt ihr Sie mit der Schokolade weiterverarbeiten

  • Schokolade mit Rapsöl im Wasserbad schmelzen und die Kugeln einzeln hineingeben und mit der Schokolade benetzen

  • auf ein Brettchen legen und im Kühlschrank durchwühlen lassen bis die Schokolade fest ist


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße Eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein






9 Ansichten0 Kommentare
bottom of page