Zutaten Teig:


125g weiche (flüssige) Butter

100g Zucker

2 Eier

180g Weizenmehl Type 405

2 TL Backpulver

1 TL Vanilleextrakt

2 EL Milch


Topping:

1/2 Pck. Vanillepuddingpulver

175g Milch

3 EL Zucker

200g Schmand


1 Dose Aprikosen (Abtropfgewicht 240g)


Zubereitung Teig:


Eier, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 20 sek. / Stufe 4 schaumig schlagen.


Dann kommen alle restlichen Zutaten dazu und werden 15 sek. / Stufe 4 verrührt.


Den Teig mit einem Eisportionierer in die Mulden gleichmäßig verteilen.


Die Muffins kommen dann für ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze.


Nach dem Backen die Muffins gut auskühlen lassen.


Zubereitung Topping:


Als erstes Zucker, Vanillepuddingpulver und 30g der Milch in den Mixtopf geben 10 sek. / Stufe 4 vermischen.


Dann wird das einmal umgefüllt in eine Schüssel.


Nun kommt die restliche Milch in den Mixtopf und wird 4 Min. / 95°C / Stufe 2 aufgekocht.


Wenn die Milch aufgekocht ist kommt das Vanillepuddingpulver Gemisch wieder dazu und wird 1 Min. / 95°C / Stufe 2 verrührt.


Der Vanillepudding wird dann in den Kühlschrank gestellt damit er gut abkühlen kann.


Wenn der Vanillepudding abgekühlt ist, kommt er mit dem Schmand zusammen in den Mixtopf und wird für 10 sek. Stufe 4 verrührt.


Jetzt könnt Ihr das Topping mit einem Esslöffel auf den Muffins verteilen.

Damit eure Muffins auch aussehen wie Spiegeleier kommen jetzt noch eure Aprikosenhälften auf die Creme.


Im Kühlschrank halten euch die Muffins ca. 2-3 Tage.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook-Gruppe:


Pampered Chef mit Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein



8 Ansichten0 Kommentare


Zutaten:


600g Gnocchi

100g Broccoli

1 Paprika

250g Hähnchenfilet


Soße:


600g Sahne

2 EL Gemüsebrühe

1 EL Kräuter der Provence

1-2 EL Speisestärke

25g Tomatenmark


Zubereitung:


Als erstes werden Gnocchi im Ofenmeister verteilt.


Danach wird die Paprika in grobe Stücke geschnitten und darüber verteilt.


Nun den Broccoli in Röschen schneiden und über die Paprika verteilen.


Zum Schluss das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und über dem Broccoli verteilen.


Danach kommen alle Zutaten für die Soße in den Thermomix und werden 7 Min. / 100°C / Stufe 3 aufgekocht.


Die Soße wird über dem Hähnchen im Ofenmeister verteilt, dann kommt der Deckel drauf und es kommt in den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze für 40-50 Min.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße eure Nadine

Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook-Gruppe:


Pampered Chef mit Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein




24 Ansichten0 Kommentare


Zutaten:


300g Brokkoli in Röschen

1 Rote Paprika in grobe Stücke

1 Apfel in grobe Stücke

25g Olivenöl

15g Apfelessig

1 TL Honig

1 1/2 TL Senf

1 TL Kräutersalz


Zubereitung:


Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 5 sek. / Stufe 4 zerkleinern.


So schnell und einfach habt ihr euren frischen Rohkost-Salat hergestellt.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook-Gruppe:


Pampered Chef mit Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein



11 Ansichten0 Kommentare

© 2021 by Nadine Hofmann