Spiegeleier-Muffins aus dem 12er-Snack


Zutaten Teig:


125g weiche (flüssige) Butter

100g Zucker

2 Eier

180g Weizenmehl Type 405

2 TL Backpulver

1 TL Vanilleextrakt

2 EL Milch


Topping:

1/2 Pck. Vanillepuddingpulver

175g Milch

3 EL Zucker

200g Schmand


1 Dose Aprikosen (Abtropfgewicht 240g)


Zubereitung Teig:


Eier, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 20 sek. / Stufe 4 schaumig schlagen.


Dann kommen alle restlichen Zutaten dazu und werden 15 sek. / Stufe 4 verrührt.


Den Teig mit einem Eisportionierer in die Mulden gleichmäßig verteilen.


Die Muffins kommen dann für ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze.


Nach dem Backen die Muffins gut auskühlen lassen.


Zubereitung Topping:


Als erstes Zucker, Vanillepuddingpulver und 30g der Milch in den Mixtopf geben 10 sek. / Stufe 4 vermischen.


Dann wird das einmal umgefüllt in eine Schüssel.


Nun kommt die restliche Milch in den Mixtopf und wird 4 Min. / 95°C / Stufe 2 aufgekocht.


Wenn die Milch aufgekocht ist kommt das Vanillepuddingpulver Gemisch wieder dazu und wird 1 Min. / 95°C / Stufe 2 verrührt.


Der Vanillepudding wird dann in den Kühlschrank gestellt damit er gut abkühlen kann.


Wenn der Vanillepudding abgekühlt ist, kommt er mit dem Schmand zusammen in den Mixtopf und wird für 10 sek. Stufe 4 verrührt.


Jetzt könnt Ihr das Topping mit einem Esslöffel auf den Muffins verteilen.

Damit eure Muffins auch aussehen wie Spiegeleier kommen jetzt noch eure Aprikosenhälften auf die Creme.


Im Kühlschrank halten euch die Muffins ca. 2-3 Tage.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook-Gruppe:


Pampered Chef mit Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen