Schnelle Laugenecken auf dem Zauberstein


Zutaten:


250g Mehl Type 405

120g Wasser

¼ Würfel Hefe (10 g)

½ TL Salz

1/4 TL Honig

25g Butter, weich, in Stücken

1000g Wasser

50g Natron (z.B. Kaisernatron)

15g Sesam


Zubereitung:


Als erstes 120g Wasser mit dem Honig und der Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 1 die Hefe auflösen. Danach Mehl, Salz und Butter in den Mixtopf geben und 3 Minunten / Teigknetstufe.

Teig auf einer leicht bemehlten Teigunterlage mit dem Teigroller vorsichtig flach ausrollen (ca. 1,5 cm dick) und mit dem Nylonmesser in 8 Ecken einteilen.

Dann die Ecken zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit 1000g Wasser auf dem Herd erhitzen und das Natron dazugeben und abkühlen lassen.

Wenn die Ecken gut aufgegangen sind gibt man sie für ca. 30 Sekunden in die Wasser-Natron-Lösung, mit einem Abtropflöffel entnehmen und auf den Zauberstein legen. Die Ecken mit Sesam bestreuen und etwas andrücken.

Die Ecken kommen dann in den kalten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 25-30 Minuten.

Laugenecken kurz auskühlen lassen und sofort servieren.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe Grüße eure Nadine


Weitere Rezepte findest du in meiner Facebook-Gruppe - Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein

226 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen