Fantaschnitten mit Schmandhaube auf dem großen Ofenzauberer

Aktualisiert: März 23



Zutaten:


Teig:


4 Eier Größe L

300g Zucker

155g Sonnenblumenöl

175g Fanta

300g Mehl

1 TL Vanilleextrakt

1 Pck. Backpulver


Creme:


400g Schlagsahne

600g Schmand

1 Dose Pfirsiche (480g Abtropfgewicht)

40g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

9 TL San-Apart


Zubereitung Teig:


Als erstes den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.


Danach kommen Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Sonnenblumenöl und Fanta in den Mixtopf. Mehl und Backpulver kurz mit einem Löffel miteinander vermischen. Dann Mehl und Backpulver in den Mixtopf dazu geben und 1 Minute / Stufe 4 miteinander vermischen.


Der Teig kommt dann in den großen Ofenzauberer und wird für ca. 20 Minuten auf 200°C Ober- und Unterhitze gebacken.


Der Fantakuchen kann dann auf einem Kuchengitter auskühlen.


In der Zwischenzeit kann man die Creme schon erstellen.


Zubereitung Creme:


Als erstes werden für die Creme die Pfirsiche in kleine Stücke geschnitten. Damit die gut abtropfen können kann man sie am besten in ein Sieb geben.


Schmetterling in den Mixtopf einsetzten und Sahne, Zucker, Vanilleextrakt und San-apart dazu geben und auf Stufe 3 steif schlagen. Man kann da keine genaue Zeitangabe geben, da jede Sahne anders ist.


In der Zwischenzeit den Schmand kurz mit Hilfe eines Mix n´Scrapers glatt rühren.

Jetzt kommt der Schmand mit dazu und wird 10 Sekunden/Stufe 5 untergehoben.


Nun wird die Creme in die Edelstahlschüssel umgefüllt und in den Kühlschrank gestellt, damit sie etwas fest werden kann.


Wenn der Fantakuchen gut ausgekühlt ist holt ihr euch die Creme aus dem Kühlschrank und gebt 2/3 der Pfirsiche dazu und hebt diese mit Hilfe des Mix n´Srapers kurz unter.


Als nächstes wird die komplette Creme auf den Fantakuchen gegeben und mit dem Streicher gleichmäßig verteilt.


Zum Schluss werden noch die restlichen Pfirsiche darauf verteilt.


Am Besten stellt ihr den Fantakuchen für 2-3 Stunden noch in den Kühlschrank damit die Creme fest wird.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße Eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein




263 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen