Madeleines aus der Winterzeit Backform




Zutaten:


125g geschmolzene Butter

3 Eier

130g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

1 EL Honig

100g Mehl

50g gemahlene Mandeln

1 TL Backpulver

1 Prise Salz


Zubereitung:


Als erstes kommen Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Honig in den Teigmischer- und Spender und werden einige Minuten aufgeschlagen bis die Masse hellgelb wird.


Danach kommen alle Restlichen Zutaten dazu und werden kräftig miteinander vermengt.


Nun wird der Teigmischer- und Spender für 15 Minuten in den Kühlschrank gestellt.


In der Zwischenzeit könnt Ihr den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und

die Backform mit etwas Öl einfetten.


Nach den 15 Minuten holt Ihr den Teigmischer- und Spender aus dem Kühlschrank und schlagt den Teig noch ein paar mal auf.


Die Mulden von der Winterzeit Backform ca. bis zur hälfte mit Teig füllen.


Dazu stellt man den Teigmischer- und Spender am besten auf Stufe 1.


Jetzt kommt die Form für ca. 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen.




Nach dem Backen kurz auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Liebe grüße Eure Nadine


Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen