Mischbrötchen in der Mini-Kuchen Form von Pampered Chef


Zutaten:


340g Wasser

20g Hefe

1 TL Honig

400g Mehl Type 405

100g Roggenmehl Type 1150

1 1/2 TL Salz


Zubereitung:


Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 1.


Danach alle restlichen Zutaten dazu geben und 3 1/2 Minuten / Teigknetstufe.


Zunächst den Teig in 8 gleich große Teile teilen. (Bei mir waren es ca. 107g pro Brötchen)

Dann jedes Brötchen von außen nach innen falten und schleifen.

Wenn alle fertig sind die Mini-Kuchen Form mit dem Streufix leicht mit Mehl bestreuen und die Teiglinge darauf legen.



Die Mini-Kuchen Form mit dem Keep & Carry abdecken und mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. (Am besten über Nacht)





Nach den 12 Stunden werden die Brötchen mit Wasser eingepinselt mit einem Silikonpinsel und nach Wunsch mit Mehl bestreuen mit dem Streufix oder Körner darauf geben.





Dann können die Brötchen in den vorgeheitzten Backofen bei 230°C Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten.





Ihr könnt Sie dann direkt aus der Form nehmen und verzerren.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.


Liebe grüße eure Nadine


Weitere Rezepte findet Ihr in meiner Facebook-Gruppe - Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen