Solero Dessert im großen Bäker


Zutaten:

2 Dosen Pfirsiche

450g Sahne

200g Buko

250g Quark

500g Mascarpone

1 TL Vanilleextrakt

100g Zucker

6TL San-apart

700g Pfirsichsaft

1 Pk. Argatine

Nach wunsch 20 g Schokolade zum dekorieren


Zubereitung:


Als erstes Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und damit den Boden des großen Bäker bedecken.


Danach gebt Ihr die Sahne und das San-apart in den Mixtopf und schlag sie auf Stufe 3 steif.

Zunächst kommen Buko, Quark, Mascarpone, Vanilleextrakt und Zucker dazu und werden mit hilfe des Spatels 45 Sek / Stufe 4 verrürt.

Die Creme wird dann mit hilfe des kleinen Streichers auf den Pfirsichen verteilt und schön glatt gestrichen.



Zunächst gebt ihr ca. 50g vom Pfirsichsaft und das Päckchen Argatine in einen Topf und kocht es auf, sodass es mindestens 2 Minuten lang sprudelnd kocht. Währenddessen mit dem Schneebesen das ganze schön verrühren.

Dann den rest des Pfirsichsaftes dazu geben und ebenfalls mit unterrühren mit dem Schneebesen.

Nun direkt den leicht angedickten Pfirsichsaft über den Creme geben und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellt.


Nachdem es gut durchgekühlt ist, habe ich etwas Schokolade genommen und sie in den Knoblauchschneider gegeben und sie dadurch gedreht um es zu dekorieren damit.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen


Eure Nadine


Weitere Rezepte findet ihr in meiner Facebook-Gruppe - Nadine´s leckereien auf dem Zauberstein


1,488 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen