Bananenschnitte aus dem großen Bäker


Zutaten:


für den Pudding:


3 Blatt Gelantine

500g Milch

40g Zucker

1 Päck. Vanillepuddingpulver



für den Biskuit:


5 Eier getrennt

1 Prise Salz

130g Rapsöl

130g Wasser

220g Zucker

2 EL Vanillezucker

250g Weizenmehl Typ 550

1 TL Backpulver



Belag:


3 EL Apfel-Kürbismarmelade

6 Bananen



Buttercreme:


200g weiche Butter



Glasur:


200g Vollmilchschokolade

2 EL gemahlene Mandeln

etwas gehackte Walnüsse



Zubereitung:


Pudding:


Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben und 7 Minuten / 100°C / Stufe 4 aufkochen.


Währenddessen die Gelantineblätter in kalten Wasser auflösen.


Jetzt den Messbecher entfernen und den Thermomix auf 1 Minute / Stufe 3 stellen.


Währenddessen die eingeweichte Gelantine dazu geben.


Pudding in eine Glasschüssel umfüllen und im Kühlschrank kalt werden lassen.



Biskuit:


Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.


Danach in den Mixtopf den Schmetterling einsetzen. Eiweiß und das Salz in den Mixtopf geben und 4 Minuten / Stufe 3,5 steif schlagen.


Schmetterling entfernen und den Eischnee umfüllen. Eischnee im Kühlschrank kalt stellen.


Öl, Wasser, Zucker, Eigelb und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 15 sek / Stufe 3,5 vermischen.


Jetzt kommt Mehl und Backpulver dazu und wird 25 sek / Stufe 3 untergemischt.


Die Maße zum Eischnee dazu geben und vorsichtig unterheben.


Der Biskuit kommt dann in den großen Bäker und wird für ca. 20-25 Minuten gebacken.



Den fertig gebackenen Biskuit etwas abkühlen lassen und danach mit der Marmelade bestreichen.


Als nächstes können die Bananen einmal in der Breite und einmal in der Länge nach durchgeschnitten und auf den bestrichenen Biskuit legen.



Buttercreme:


Butter in den Mixtopf geben und 10 sek / Stufe 5 vermischen.


Jetzt den Schmetterling einsetzen und nochmal 2 Minuten / Stufe 3,5 vermischen.


Mit dem Spaten alles nach unten schieben und nochmal 1 Minute / Stufe 3,5 vermischen.


Nun wird der Messbecher entfernt und den Thermomix auf 2 Minuten / Stufe 3 gestellt.


Währenddessen den abgekühlten Pudding löffelweise dazu geben.


Jetzt die Buttercreme über die Bananen geben.


Nun wird der Kuchen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt.


Glasur:


Nach der Stunde wird die Schokolade geschmolzen und geben die gemahlenen Haselnüsse mit dazu. Sie werden mit einem Löffel untergemischt.


Danach die Schokolade auf der Buttercreme verteilen.





Zum Schluss noch die gehackten Walnüsse darauf verteilen.



Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen

Liebe grüße Eure Nadine

Weitere Rezepte und das Rezept zum Ausdrucken findet Ihr in meiner Facebook Gruppe: Pampered Chef mit Nadine´s Leckereien auf dem Zauberstein






201 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2021 by Nadine Hofmann